Balagan

Balagan - osteuropäische Lebensfreude

Unbändige Kraft und überschäumende Lebensfreude springen wie Funken auf das Publikum über: Balagan, eine Darbietung junger Musiker und ausgelassener Artisten bringt den ganzen Saal zur Exstase: Kokette junge Frauen, wagemutige Burschen, fröhliches Chaos und Tohuwabohu, das alles und mehr ist Balagan.

Hingabe, Ästhetik, Exstase und Leidenschaft

Das alles ist Balagan: Ein Erlebnis von besonderer Ästhetik, inspiriert von überschäumender Leidenschaft der slavischen Völker Osteuropas. Feurige Musik bringt Artisten und Publikum zur Exstase. Die Hingabe und Leidenschaft der Körper-Künstler, Hemmungslosigkeit und Fantasien erregt von Partner-Akrobatik: die ungestüme wie die sanftere Seite der Leidenschaft bieten sich dem staunenden Publikum dar und wetteifern um seine Gunst.

Traumland der Poesie aus einer anderen Zeit

Balagan versetzt das Publikum in eine andere Zeit: Fahrende Leute, Zigeuner, faszinierten die Menschen mit Darbietungen und Künststücken voll Hingabe, Ästetik und Präzision. Feuerschlucker, Bärenführer, Zauberer, Jungfrauen-Zersäger, alle Spielarten von Houdinis und Carters, den großen Zauberern der Welt entführen Sie in eine andere Zeit.

Ursprung von Jahrmarkt und Schaubuden

Balagan bedeutet im Russischen "Tohuwabohu" oder "fröhliches Chaos" und ist auch eine Bezeichnung für den Rummelplatz, den Jahrmarkt, den Platz der Schaubuden und der Sensationen.

Spiegel von Melancholie und Lebensfreude

Ein Spiegel der Lebensfreude und der Melancholie ist Balagan. Wollen Sie die Menschen Osteuropas und des Balkan besser verstehen, besuchen Sie Balagan und Erinnerungen an Attila den Hunnenkönig, an die Völker der Skythen, an die Weiten der Osteuropäischen Steppen und an die überschäumende Lebensfreude der Osteuropäer kommen aus den Tiefen unseres Unterbewusstsein empor.

In Edinburgh erhielt das Ensemble den Kritikerpreis beim Edinburgh Fringe Festival, dem größten Theater-, Musik- und Show-Spektakel der Welt.