Zitate und Sinnsprüche zur Liebe

Zitate und Aphorismen zur Liebe

Liebe zwischen Menschen macht bessere Verständigung zwischen Menschen und Völkern möglich. Wahre Liebe lässt sich auch am Respekt vor Anderen und am pfleglichen Umgang miteinander erkennen.

Zitate zu Liebe, wahrer Liebe, Geld und Liebe

Ebner-Eschenbach
"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird."

Jack Nicholsen
"Dass man Liebe mit Geld nicht kaufen kann, glaubt man erst dann, wenn man genug Geld hat."

Antoine de Saint-Exupéry
"Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt."

Blaise Pascal
"Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand."

Vacláv Havel
"Die Wahrheit und die Liebe müssen die Lüge und den Hass besiegen."

Albert Camus
"Einen Menschen lieben, heisst einwilligen, mit ihm alt zu werden."

Zitate zu Liebe und Verstand, Liebe und Bewunderung

anonymus
"Wir lieben immer die Menschen, die uns bewundern. Aber nicht immer die, die wir bewundern."

Francois de La Rochefoucauld
"In der Freundschaft wie in der Liebe ist man oft glücklicher durch das, was man nicht weiss, als durch das, was man weiss."

Julie Andrews
"Liebe schließt Bewunderung nicht aus."

Pablo Picasso
"Solange man bewundern und lieben kann, ist man immer jung."

Ludwig Börne
"Die Bewunderung preist, die Liebe ist stumm."

Christian Morgenstern
"Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet."

Franz Kafka
"Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straßen."

Zitate zu Liebe, Macht, Gewalt, Hass und Bewunderung

George Bernhard Shaw
"Liebe ist die einzige Sklaverei, die als Vergnügen empfunden wird."

Casanova
"Die Liebe besteht zu drei Viertel aus Neugier."

Mutter Teresa
"Der Mensch lebt nicht so sehr von der Liebe die er empfängt, als vielmehr von der, die er schenkt."

anonymus
"Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich."

Jean B. Moliere
"Je mehr wir einen Menschen lieben, desto weniger sollten wir ihm schmeicheln."

Mahatma Gandhi
"Gewaltlosigkeit darf niemals der Feigheit als Tarnung dienen. Sie ist die Waffe der Tapferen. Liebe ist die subtilste Macht der Welt."

Buddha
"Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf, Hass hört durch Liebe auf."

Zitate zu Liebe, Zweifel, Gut und Böse und Verzeihen

Peter Ustinov
"Was die Welt vorwärts treibt ist nicht die Liebe, sondern der Zweifel."

Friedrich Wilhelm Nietzsche
"Liebe verzeiht dem Liebenden sogar seine Lust."

Hermann Hesse
"Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt."

anonymus
"Die Liebe ist der einzige Weg, auf dem selbst die Dummen zu einer gewissen Größe gelangen."

anonymus
"Es ist ebenso absurd zu behaupten, ein Mann könne nicht ständig dieselbe Frau lieben, wie zu behaupten, ein Geiger brauche mehrere Geigen, um ein Musikstück zu spielen."

anonymus
"Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse."

Clemens Brentano
"Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden."

Wilhelm Busch
"Liebe - sagt man schön und richtig - ist ein Ding, das äußerst wichtig. Nicht nur zieht man in Betracht, was man selber damit macht, nein, man ist in solchen Sachen auch gespannt was andre machen."

anonymus
"Wahre Liebe ist, wenn ein Mann in den Staub auf der Kommode schreibt: 'Ich liebe Dich trotzdem.'"